Nach Rocamadour fahre ich weiter Richtung italienischer Grenze. Der Plan, noch nach Italien rüber zu fahren, scheitert an der langen Fahrzeit und meiner Müdigkeit.

Der Höhlentauchkurs ist zu Ende, der Abreisetag ist da. Wir verabschieden uns von Harald und von einander. Meine Reise geht nun weiter.

Heute Nachmittag dürfen wir etwas verschnaufen und besichtigen eine ... richtig! ... Höhle! Und zwar die wirklich sehenswerte Gouffre de Padirac!

Die nächsten Tage bin ich so mit dem Intro to Cave Kurs beschäftigt, daß ich kaum eigene Fotos habe, sondern mit Dank auf Fotos der anderen Taucher zugreifen darf.

Nach einem Kaffee und ein paar Keksen geht die Fahrt weiter in das Département Lot, dem Mekka der Höhlentaucher.