Pin It

Am Fuße der Zugspitze liegt der Eibsee. Er gehört zur Gemeinde Grainau und ist in Privatbesitz. Der See ist 36m tief und darf betaucht werden, wenn man im Eibsee-Hotel eine Unterkunft gebucht hat. Ich hatte das Tauchen vorab abgeklärt und wir konnten direkt vom Hotelsteg aus lostauchen.

Wir machten dort zwei Tauchgänge, einmal Richtung Norden, einmal Richtung Westen, wobei uns die nördliche Route besser gefallen hat, da dort einige Krebse und Fische zu sehen waren. Mein Fazit: wenn man mal die Möglichkeit hat, kann man dort tauchen, aber nur des Tauchens wegen würde ich dort nicht hinfahren.